Titel: "Karl Jaspers und die Schuldfrage. Schuldfragen und fragwürdige Schuld“

Beschreibung: Der Essay „Die Schuldfrage“, erstmals 1946 erschienen, beschäftigt sich mit den Auswirkungen der Verbrechen, die das Deutsche Reich unter der Führung Adolf Hitlers während des Zweiten Weltkriegs begangen hat. Die Auseinandersetzung mit dem Text „die Schuldfrage“ von Karl Jaspers ist heutzutage deshalb interessant, weil man mit dem Abstand von fast sieben Jahrzehnten sowohl die Rolle der Deutschen als auch die Beschäftigung des Philosophen mit der Schuldfrage abgeklärter, vielleicht auch objektiver, in jedem Fall aber ohne Gefahr gesellschaftlicher Stigmatisierung betrachten und beurteilen kann.

Autoren/Herausgeber: Richard Hörner
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783938846339
Seitenzahl: 77
Format: 14,8 x 21 cm
Gewicht: 125 g
Sprache: Deutsch

Karl Jaspers und die Schuldfrage

Artikelnummer: 9783938846
€8.90Preis
  • Inkl. 7 % MwSt., der Versand ist für Sie kostenfrei. Dieses Buch wird Ihnen in etwa 1-3 Werktagen zugesandt.

  • Sie können das Produkt auch als eBook erwerben. Folgen Sie einfach dem link.